Karte des baltischen Raumes 1936

 

                   

Die Homepage informiert über:

Feldpost der 16. und 18. Armee als Heeresgruppe Nord, diese wurde 1945 in Heeresgruppe KURLAND umbenannt,

Feldpost Katalog Nr. 16, dem sogen. Kurlandschnellbrief  ab Anfang März 1945,       

die Überdruckmarken 1- 4AB vom ca. 20.4.1945 bis Kriegsende,

die nicht mehr verausgabte Postkarte P I mit dem Aufdruck "KURLAND",

sowie Post aus den russischen Gefangenenlagern in Lettland (Rußland).

 

Autor: Wilhelm van Loo, Aussemstr. 26, 52066 Aachen, Tel. 0241-970797, E-Mail:  info at wvanloo.de

Ehrenmitglied im (BPP) Bund Philatelistischer Prüfer e.V.

Aktuelle Informationen zu den Prüfgebieten sind im Internet unter www.bpp.de zu finden.

 

Links: 

Bund Deutscher Philatelisten e.V.
   http://www.bdph.de
         Bundesverband des Deutschen Briefmarkenhandels APHV e.V.,
 APHV.de
Deutsche Philatelistenjugend.eV.
http://www.dphj.de
 
Bund Philatelistischer Prüfer e.V.
http://www.bpp.de
 
Arbeitsgemeinschaft Deutsche Feldpost 1939-1945
http://www.deutsche-feldpost.com/